Das 5-Sinne-Seminar

Manuelle Pränatale Fußbehandlung/Metamorphose
Vertiefung der Strukturogrammarbeit
Das Strukturogramm und die Arbeit über die Sinnesorgane

Persönlichkeitsstrukturen erkennen und stärken

Dieses Seminar besteht aus 2 Teilen, deren Inhalt als Gesamtkonzept eine optimale Behandlungsmethode darstellt. Die Lehre des Strukturogramms nach Sissi Karz und die Arbeit über die Sinnesorgane. Beide Bereiche ergänzen sich in ihren Auswirkungen. Sie erreichen, mittels dieser Methoden, einen Menschen auf der seelisch-geistigen Ebene und können durch das Verstehen der persönlichen Struktur denjenigen stärken und unterstützen.

(Eine genauere Erklärung zum Strukturogramm finden Sie hier auf unserer Webseite, unter dem Punkt Behandlungsmethoden)

Ziel ist das eigenständige Anfertigen und Interpretieren des Strukturogramms sowie das Beherrschen von ausgleichenden Maßnahmen zur Annahme der vorhandenen Struktur über die Sinnesorgane.

Seminardaten:
1. Teil 25. – 27. Oktober 2019
2. Teil 22. – 24. November 2019

Seminarzeiten:
Freitag von 10 – 19 Uhr
Samstag von 9 – 19 Uhr
Sonntag von 9 – 14 Uhr

Seminarort:  
Altes Pastorat, Schulstraße 19, 48465 Engden

Seminarkosten:
Teil 1 und Teil 2 jeweils 310 Euro inklusive Seminarunterlagen (es besteht die Möglichkeit jeden Teil einzeln zu buchen)

Vorraussetzung:
Teil 2 nur nach absolviertenm Teil 1 oder früherem 5-Sinne-Seminar (für eine verantwortungsvolle und erfolgreiche Arbeit mit dem Strukturogramm ist die Teilnahme am 2. Seminarteil unabdingbar)

Referentin: Martina Pohlmann

Die Fortbildung wurde bisher gefördert durch den ESF (Europäischen Sozialfond) und das BMBF. Beantragen Sie eine Bildungsprämie. Sie sparen bis zu 50% der Seminarkosten.

Stornierung: Bis 4 Wochen vor Beginn kann die Teilnahme kostenlos storniert werden

Anmeldung: Bis 2 Wochen vor Seminarbeginn bitte schriftlich an:

Martina Pohlmann • In der Bakelder Mark 16 • 48531 Nordhorn
Tel. 05921 37902 oder unter praxis@martina-pohlmann.de